Klicken und ziehen bewegt die Panorama-Ansicht:

Kleiner Kohlweißling (Pieris rapae)

Die Große Bastei

Von hier aus wurde einst die Burg verteidigt. Die im 16. Jahrhundert im Westen und Norden zum Schutz der Burg errichteten mächtigen Bastionen verleihen Nürnbergs Burg ein imposantes Aussehen. Zwischen den verwitterten Mauersteinen haben sich verschiedene Moose angesiedelt.