Klicken und ziehen bewegt die Panorama-Ansicht:

Feige an den wärmenden Sandsteinfelsen

Am Ölberg

Das Burggelände können Sie von vielen Richtungen aus betreten. Kommen Sie von der südlich gelegenen Altstadt aus, dann betreten Sie den Ölberg. Hier sehen Sie den massiven Sandsteinfelsen, auf dem die Burg errichtet wurde. Die exponierte Lage ist besonders für Jäger, wie den Turmfalken interessant.